Novelle

9,00 

Geschichten sind nützlich. Sie schützen vor Mord, Tod, Pest und Langeweile.

Vom 19. August bis zum 24. September 2016 wird in der Galerie Nord/Kunstverein Tiergarten Berlin die Ausstellung „NOVELLE“ präsentiert. Beteiligt sind die Künstler Martina Altschäfer, Matthias Beckmann, Phyllis Kiehl, Klaus Mellenthin, Sebastian Rogler, Uwe Schäfer, Caro Suerkemper und Majla Zeneli. In Vorbereitung der Ausstellung entstand das Buch „Novelle“, das jeweils eine Erzählung von jeder Künstlerin/jedem Künstler enthält. Herausgekommen sind dabei kluge, skurrile, spannende Texte, die mit jeweils einer Abbildung einer künstlerischen Arbeit illustriert sind. „Novelle“ ist nicht nur ein Begleitbuch zur Ausstellung, sondern ein ganz eigenständiges, originelles und außerordentlich unterhaltsam zu lesendes Buch.

Die Autorinnen und Autoren:

Martina Altschäfer, geb. 1960, bezeichnet mit farbigen Strichen große Papiere. Aus Linien und Schraffuren entstehen seltsame Orte und rätselhafte Szenerien, die sie mit Vorliebe im Hochgebirge ansiedelt. Daher hat sie oft das Gefühl, nicht in Rüsselsheim zu sein, wo sie eigentlich lebt und arbeitet. www.altschaefer.de

Matthias Beckmann wurde 1965 in Arnsberg/Westfalen geboren und lebt in Berlin. Ohne fotografische Hilfsmittel zeichnet er seine Bildfolgen vor dem Motiv. Daneben entstehen Zeichentrickfilme. Seit 20 Jahren ist er Mitglied der Künstlergruppe „Die Weissenhofer“. www.matthiasbeckmann.com

Phyllis Kiehl, Künstlerin und Autorin, 1966 in Bensheim geboren, lebt und arbeitet in Frankfurt und Paris. Ihre Medien sind Text, Zeichnung, Fotografie & Collage. Neben öffentlichen Lesungen betreibt sie seit 2006 ein literarisches Weblog, das auch ihre bildnerische Arbeit begleitet: www.taintedtalents.twoday.net

Klaus Mellenthin, geboren 1969 in Stuttgart, ist Fotograf. Nach Aufenthalten in Barcelona, Paris und London lebt er seit 2013 in Berlin. Mit seinen Arbeiten bewegt er sich zwischen angewandter und freier Fotografie. Ihn treibt die Idee, dass seine Fotografien den Entstehungskontext hinter sich lassen und zu eigenen Werken werden können. www.klausmellenthin.com

Sebastian Rogler wurde 1961 in Tübingen geboren. Er studierte Graphik und Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und lebt heute in Berlin und Hagelloch. www.sebastian-rogler.de

Uwe Schäfer wurde 1965 in Bamberg geboren und lebt in Stuttgart. Er ist Maler und Zeichner. In der Ausstellung „Novelle“ zeigt er unter anderem Zeichnungen, die beim Plattenhören entstanden sind. Gib Ton und Strich für die Novelle. Als Bob Weissenhofer reitet er schon seit einiger Zeit mit der Künstlergruppe „Die Weissenhofer“. www.uweschaefer-kunst.de

Caro Suerkemper, 1964 in Stuttgart geboren, hat schon die Hälfte ihrer Jahre in Berlin verbracht. Nach einem Studium der Malerei entdeckte sie 2008 das Modellieren für sich. Seither widmet sie sich dieser Tätigkeit mit einem malerischen Auge und einem zwinkernden Auge. www.caro-suerkemper.de

Majla Zeneli wurde 1980 in der albanischen Hauptstadt Tirana geboren und studierte an der Eugeniusz Geppert Akademie der Künste in Wroclaw, Polen. Sie arbeitet in der traditionsreichen Technik der Mezzotintoradierung an Bildnissen, die sie mit präzisen Schnitten (de)konstruiert. www.jarmuschek.de/en/artist/majla_zeneli/works/

 

Mirabilis Verlag 2016
Das Buch erscheint zum 01.08.2016.

Hardcover, Fadenheftung, 60 Seiten, 9 Abbildungen

Herausgeber: Kunstverein Tiergarten, Berlin
ISBN 978-3-9816674-6-2

versandkostenfreie Lieferung innerhalb der BRD

 

Lieferzeit: 2-3 Tage

Art.-Nr.: 0017 Kategorien: ,