Florian L. Arnold

Florian L. Arnold, geboren 1977 in Ulm/Do., studierte Kunstwissenschaften. Der Nachtarbeiter mit österreichischen Wurzeln arbeitet als freier Zeichner, Schriftsteller, Sprecher, Buchhändler und Verleger. 2015 erschien mit „Ein ungeheuerlicher Satz“ die erste Novelle – das erzählerisch dichte Bild einer Familie, die erkennen muss, dass kein Geheimnis für immer bestehen kann. Es folgten 2016 der Roman „Die Ferne“, 2018 der Roman „Pirina“ und 2020 die Novelle „Die Zeit so still“.